Bremsscheiben günstig wechseln lassen
Bremsscheiben günstig wechseln

Wer die Bremsscheiben wechseln muss, fürchtet zu Recht hohe Kosten. Allerdings sind es vor allem die Kosten der Autowerkstatt, die den Preis in die Höhe treiben. Während am Material nicht gespart werden sollte, kann man versuchen, über freie Werkstätten einen günstigeren Preis zu bekommen.

Bremsscheiben wechseln ist unvermeidbar

In jedem Autoleben ist der Wechsel der Verschleissteile irgendwann unumgänglich. Dazu gehören auch die Bremsscheiben. Grundsätzlich gilt: Je hochwertiger die Bremsscheiben sind, desto langsamer geht der Verschleiss von statten. Deswegen lautet die Regel Nummer eins, wenn es ums Sparen bei den Bremsscheiben geht: Kaufen Sie nicht zu billig! Vor allem gefälschte Auto Teile fallen oft durch eine schlechte Verarbeitung und eine kurze Lebensdauer auf. Wer bei den Bremsscheiben günstige Ware kauft, kauft oft zu teuer und geht zudem ein erhöhtes Sicherheitsrisiko ein. Ein Preisvergleich lohnt sich aber natürlich auf jeden Fall. Besonders im Internet können Sie Marken Bremsscheiben oft preiswerter erwerben.

Warum sind Bremsscheiben eigentlich so teuer?

Bremsscheiben kosten je nach Fahrzeugtyp unterschiedlich viel. Tatsächlich gehören die Bremsscheiben zu den am aufwendigsten produzierten Autoteilen, sie müssen schliesslich einiges aushalten. Qualitätskontrollen und eine hochwertige Verarbeitung sind hier wichtig. Bei Kleinwagen sind die Bremsscheiben in der Regel kleiner und günstiger. Anders sieht es bei grösseren Fahrzeugen und den Oberklassen aus, hier wird der Austausch der Bremsscheiben schnell teuer. Bremsscheiben für eine Limousine bzw. ein Auto mit mehr PS müssen auch mehr leisten, sie sind entsprechend grösser. Auch bei der Qualität gibt es Preisunterschiede, die Markenbremsen kosten in der Regel etwas mehr.

Kosten für die Werkstatt – hier gibt es Einsparpotenzial

Beim Kauf der Bremsen sollte man also nicht an Qualität sparen. Allerdings gibt es dennoch eine Möglichkeit, Bremsscheiben günstig zu wechseln. Falls Sie nicht an eine Vertragswerkstatt gebunden sind, können Sie bei der Auswahl der Werkstatt durchaus sparen. Vertragswerkstätten berechnen oft sehr viel höhere Stundensätze als freie Werkstätten. Ein Preisvergleich lohnt sich hier also, bei vielen kleineren Werkstätten kann man auch durchaus handeln.

Kaufen Sie keine gebrauchten Bremsscheiben

Auch wenn es verlockend klingt, Bremsscheiben gebraucht zu kaufen, kann davon nur abgeraten werden. Sie wissen nie, wie gross der Verschleiss der Bremsanlagen tatsächlich ist. Bei sicherheitsrelevanten Teilen ist der Kauf von gebrauchten Teilen aus diesem Grund nie empfehlenswert.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Call Now Button