Das erste Auto nach den Führerschein

 So finden Sie das richtige Modell

Sie haben erst kürzlich Ihren Führerschein erhalten? Dann können Sie es bestimmt nicht erwarten, in Ihr erstes eigenes Auto einzusteigen! Doch Ungeduld ist beim Autokauf kein guter Ratgeber, denn es sollten einige Dinge beachtet werden. Die meisten Fahranfänger suchen verständlicherweise ein kleines Auto, das günstig in Versicherung und Benzinverbrauch ist. Es ist allgemein bekannt, dass sich die laufenden Kosten eines Kleinwagens von Modell zu Modell unterscheiden. Doch der Spritverbrauch ist nicht alles, es gibt noch einige andere Aspekte, auf die Fahranfänger beim Autokauf achten sollten.

Günstig und praktisch soll das erste Auto sein

Auto Günstig und Praktisch

Auto Günstig und Praktisch

Ein niedriger Benzinverbrauch ist ganz sicher ein wichtiges Kaufkriterium. Aber auch praktisch und leicht zu handhaben sollte das Auto sein. Mit einem Kleinwagen können die meisten Fahranfänger besser einparken. In der Großstadt bietet sich ein kleines Auto ohnehin an, denn so findet man immer noch leichter eine freie Parklücke. Die beliebtesten Modelle bei Fahranfängern sind übrigens der Ford Ka, der VW Polo und der Opel Corsa. Auch ein Kleinwagen von KIA steht inzwischen bei jungen Leuten hoch im Kurs. Die Autos des koreanischen Herstellers sind in der Anschaffung und im Unterhalt günstig.

Auch ein älteres Auto ist natürlich eine Option, man sollte aber immer darüber nachdenken, dass mit zunehmendem Alter die Reparaturwahrscheinlichkeit und Anfälligkeit für Defekte steigt. Das führt dann schnell zu höheren Kosten, weil Ersatzteile gekauft werden müssen oder Reparaturen anstehen.

Auch das Thema Sicherheit spielt bei der Auswahl des ersten Autos nach dem Führerschein natürlich eine Rolle. Denn es ist nun einmal eine Tatsache, dass Anfänger etwas häufiger in Unfälle verwickelt werden. Schauen Sie sich also auch Ergebnisse von Crashtests an und achten Sie darauf, dass der Wagen über Airbags, ABS und ESP verfügt.

Gebrauchtwagen oder Neuwagen für das erste Auto?

Ein älteres Auto ist vielleicht nicht immer die beste Wahl, zumindest nicht, wenn Reparaturen nicht selber durchgeführt werden können und das Budget grundsätzlich knapp ist. Aber das bedeutet natürlich nicht, dass es ein Neuwagen sein muss! Überlegen Sie vor der Kaufentscheidung ganz genau, wie Ihr Budget aussieht und was Sie dafür erhalten werden. Ein Jahreswagen oder ein wenige Jahre altes Modell sind häufig eine gute Kompromisslösung. Junge Fahranfänger, die noch studieren oder sich in der Ausbildung befinden, sollten auch die laufenden Kosten vor dem Kauf kalkulieren. Außerdem sollte ein finanzielles Polster für eventuelle Reparaturen besonders beim Kauf eines Gebrauchtwagens vorhanden sein.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Call Now Button