Der kleine Praktiker von Ford

Besonders mit seinen Türen dürfte der Ford B-Max punkten können, eine Mischung aus Schiebe- und Schwingtür sorgt für den idealen Einstieg. Viele wissen diesen Platz zu schätzen, denn ohne die B-Säule entsteht so ein über 1,5 Meter großer Einstiegsbereich Super viel Platz also zum Beladen oder einbauen von Kindersitzen. Ein echtes Highlight in Sachen Türen.

Die Mittelkonsole ist wie sonst auch sehr gut verarbeitet und mit vielen Knöpfen bestückt. Zuerst ein wenig unübersichtlich, mit der Zeit aber ein sehr praktischer Begleiter Die Sitze sind in einer super Höhe zum Fahren, weder zu hoch, noch zu niedrig. Eine gute Mischung aus Fahrspass und Übersichtlichkeit. Auch das Fahrwerk kann mit sehr guter Kurvenlage und eine gemütlichen Fahratmosphäre punkten.

Interessant zu wissen ist auch, dass der Ford auch ohne die B-Säule im Aufpralltest bestens abschneidet. Nur der Preis des B-Max dürfte für einen Ford etwas überraschend sein, ganze 25.850 Franken kostet der EcoBoost mit 100 PS. Insgesamt aber ein super praktischer Klein-Van mit besonderem Flair beim Einsteigen.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Call Now Button