Die 30. BMW International Open in Deutschland
Die 30. BMW International Open in Deutschland

In unserem Nachbarland Deutschland fand in den vergangenen Tagen das BMW International Open Golf Turnier statt. Der Autobauer BMW veranstaltet dieses Turnier im Profi-Golf nun bereits zum 30. Mal. Die Jubiläumsausgabe des Turniers fand vom 20. bis 24. Juni in Pulheim bei Köln statt. Dort versammelten sich namenhafte Profi-Golfer. Darunter befanden sich auch einige deutsche Golfer, die bei dem 30. BMW International Open antraten. Der Automobilhersteller BMW konnte das Turnier aber auch so attraktiv machen, dass Golfer wie Sergio Garcia mit von der Partie waren. Die Zuschauer erlebten in dem kurzen Zeitraum ein Golfturnier der Spitzenklasse. Hier kamen nicht nur Freunde des Rasensports auf ihre Kosten. Wie immer war BMW hierbei ein toller Veranstalter.

Nächstes Jahr auf ein Neues mit BMW

Sicherlich wird auch im Jahr 2019 wieder ein solches Golfturnier stattfinden. Dann feiern Profis und Zuschauer zum 31. Mal das BMW International Open und erleben Sport der höchsten Klasse. Das Turnier hat in diesem Jahr auch das Interesse der Fernsehgemeinschaft geweckt. So wurden die Aktionen der Golfer auch um deutschen TV gezeigt. Die 30. Ausgabe des BMW International Open war also in allerlei Hinsicht ein großer Erfolg. Auch für den Autohersteller BMW.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Call Now Button