Mit dem Auto durch Europa: hier sind Winterreifen Pflicht
Mit dem Auto durch Europa:

Wer mit dem Auto innerhalb Europas in den Winterurlaub möchte, sollte sich vorab über die Winterreifen Pflicht informieren. Denn in einigen Ländern ist der Wechsel auf Winterreifen Vorschrift.

Wo Sie innerhalb Europas Winterreifen benötigen

Wer mit dem Auto im Winter verreist, ist sich verständlicherweise unsicher. Denn in vielen EU- Ländern sind Winterreifen Pflicht. Gilt das auch für Spanien oder Italien? Auch wenn die Regeln nicht immer logisch erscheinen, es gibt bei diesem Thema doch einige Überraschungen. Dabei sollte man auch immer daran denken, dass in vielen Ländern unterschiedliche klimatische Bedingungen vorherrschen. So gibt es in Spanien selbstverständlich Gegenden mit Eis und Schnee wie beispielsweise in den Pyrenäen. Informationen finden Verbraucher auf der Internetseite des europäischen Verbraucherzentrums. Hier gibt es eine Karte mit allen Ländern, in denen Winterreifen Pflicht sind. Der Einfachheit halber haben wir diese Länder für Sie aber auch hier aufgelistet:

In diesen Ländern sind Winterreifen Pflicht:
Winterreifen-Pflicht in einem bestimmten Zeitraum: Finnland, Schweden, Lettland, Estland, Slowenien

Winterreifen-Pflicht bei entsprechenden klimatischen Bedingungen:
Norwegen, Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowakei, Kroatien, Rumänien

Winterreifen-Pflicht nur bei entsprechender Strassenbeschilderung:
Frankreich, Spanien, Italien

In allen übrigen EU-Ländern sind Winterreifen freiwillig, es gibt keine Regelung.

Die Bestimmungen im Detail beachten

Die Übersicht soll nur zur ersten Orientierung dienen, denn tatsächlich muss man sich mit dem Thema genauer auseinandersetzen. In vielen Ländern kommt es nämlich auf die Witterungsverhältnisse an, ob Winterreifenpflicht sind oder nicht. Im europäischen Ausland gilt die Winterreifenpflicht teilweise nur für einen bestimmten Zeitraum oder nur für bestimmte Strecken mit entsprechenden Hinweisschildern. In vielen Ländern Europas gibt es auch gar keine Reifenregelung. Ein gutes Beispiel ist Deutschland. Wer in den Urlaub nach Deutschland fährt, sollte den Wetterbericht genauestens studieren. Denn die deutsche Strassenverkehrsordnung sieht Winterreifen für motorisierte Zweiräder und Vierräder je nach Strassenverhältnissen vor. Bei Glatteis, Schneematsch, Schneeglätte, Eis- oder Reifglätte müssen Winterreifen aufgezogen werden. In den Alpen sind sie grundsätzlich immer ratsam. Bei einem Verstoss drohen übrigens heftige Bussgelder.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Call Now Button