Automarken günstig kaufen – Reimport
Reimport – was ist das?

Wer in der heutigen Zeit eine namhafte Marke, wie Audi oder BMW fahren möchte, muss in der Schweiz ein halbes Vermögen auf den Tisch legen. Wer clever ist, nutzt die Möglichkeit des EU-Reimports. Hierbei kann man einen Neuwagen einer namhaften Automarke erstehen und das zu deutlich günstigeren Preisen.

Reimport – was ist das?

Bei reimportierten Autos handelt es sich um Neuwagen, die nicht direkt für den Verkauf über das deutsche Vertriebsnetz gedacht waren. Diese Fahrzeuge wurden extra für den Verkauf im europäischen Ausland geplant und werden über spezielle Händler zurück nach Schweiz geholt. Das Preisgefälle der verschiedenen Länder und natürlich die unterschiedlichen Steuersätze sparen dem Käufer eines RE-Import Autos deutlich Geld. So kann man krass gesagt z. B. einen BMW statt für 40 000 Euro bereits für 30 000 Euro erstehen.

Automarken günstig kaufen – wie bekommt man einen Reimport

Unabhängig, ob man einen BMW günstig kaufen möchte, einen VW oder einen Mercedes, in Sachen Reimport kann man die Modelle unterschiedlicher Automarken kaufen. Will man so ein Auto haben, hat man zwei Möglichkeiten. Entweder man wendet sich direkt an einem Händler im Ausland oder nimmt die Dienstleistung eines deutschen Händlers in Anspruch, der sich direkt auf Reimporte spezialisiert hat.

Wichtig: Wollen Sie ein Markenauto über Reimport günstig kaufen, sollten Sie darauf achten, dass Sie beim Kauf eine Bestätigung erhalten, damit das Fahrzeug tatsächlich neu ist. Nach der deutschen Gesetzgebung gilt ein Fahrzeug nur dann als neu, wenn es noch niemals zugelassen wurde, keine Kilometer auf dem Tacho hat und aus technischer Sicht es sich bei dem Fahrzeug um das neuste Modell der Automarke auf dem Markt handelt.

—//: Falls Sie ein Auto Verkaufen, dann nutzen Sie unseren AutoAnkauf um ein Preis Angebot zu erhalten ://—


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Call Now Button