TomTom Navigationsspezialist und Volkswagen

TomTom hat die Zusammenarbeit mit Volkswagen erweitert und ausgebaut. Der Amsterdamer Navigationsspezialist gab dies auf dem Genfer Autosalon in der Schweiz am Mittwoch bekannt. Dort wurden auch andere TomTom-Angebote angekündigt.

Die bestehende Erbringung von Verkehrsleistungen in Europa für alle Marken von Volkswagen wurde um mehrere Jahre verlängert. Dies sind Volkswagen, Audi, Porsche, Skoda, Lamborghini und Bentley. Darüber hinaus wird Audi in China und Japan mit dem Verkehrsservice ausgestattet. TomTom Traffic bietet Fahrern Echtzeit-Verkehrsinformationen. Diese Informationen werden von den Automobilherstellern in Navigationssystemen auf unterschiedliche Weise verarbeitet, aber auch von Regierungen, App-Buildern und anderen Unternehmen verwendet.

TomTom schloss auch eine Reihe von Geschäften mit „mehreren führenden Automobilherstellern“ im Bereich hochwertiger Straßenkarten ab. TomTom HD Maps bietet eine detaillierte Ansicht der Straße, einschließlich der Fahrstreifen und Verkehrszeichen. Dies ist für Autos, die teilweise unabhängig fahren, nach Angaben der niederländischen Firma unerlässlich.

Außerdem wurde angekündigt, dass TomTom Fiat Chrysler einen Navigationsdienst für zwei neue, zum Teil elektrische Jeeps zur Verfügung stellt. Die Autos erhalten auch eine spezielle Software mit Informationen zu Ladestationen. Am Dienstag hatte TomTom bereits angekündigt, ein umfangreiches Dienstleistungspaket an Nissan für die neue Ausgabe des Leaf zu liefern. Mit diesem Elektromodell werden TomTom Maps und TomTom Trafic sowie ein Suchdienst des Amsterdamer Unternehmens an Bord gebracht.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Call Now Button